Kauftipps für Kameras, Objektive und Zubehör: Tolle Weihnachtsgeschenke

Weihnachten steht vor der Tür – und so mancher sucht bestimmt noch nach dem perfektem Geschenk für Foto-Enthusiasten. Hier kommen einige Tipps, was Ihr verschenken – oder vielleicht Euch selbst gönnen könnt.

Kameras

Olympus OMD EM10 II

Die kleinste Olympus OMD Kamera wurde gerade komplett aktualisiert und als Version 2 veröffentlicht. Ich selbst liebe die kleinen OMDs von Olympus. Ein tolles Konzept, sehr einfach zu bedienen und sehr, sehr gute Bildqualität. In meiner Tasche befindet sich daher immer eine OMD. Die OMD EM10 eignet sich besonders für Hobby-Fotografen, bietet sie doch ein extrem gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Der Unterschied zu den größeren und teureren Versionen ist nur in wenigen speziellen Disziplinen zu merken. Daher: Absolute Kaufempfehlung! Wer gleich ein „immerdrauf“ Objektiv mit dabei möchte, für Reisen, der nimmt die Kamera im Paket mit 14-150mm Superzoom. Das ist ein schon recht extremes Tele, perfekt um auch ferne Objekte ganz nah ranzuholen. Mit diesem Objektiv kostet die Kamera etwa 999,- Euro. Einen Test des größeren Bruders EM1 könnt Ihr hier sehen. 

Nikon D5300

Mein absoluter Tipp, wenn Ihr eine klassische DSLR zu einem bezahlbaren Preis sucht. Zugegeben, die Nikon 5300 ist mit etwa 580,- Euro keine der ganz kleinen Modelle von Nikon, aber bietet bereits sehr, sehr gute Leistungen und viele Features, die heute einfach zeitgemäß sind: WLAN, GPS, Belichtungsvorschau, einen guten LiveView und eine sehr gute Video-Funktion. Eine tolle Kamera!

Preisstipp: Nikon D3200 (nur Gehäuse)

Der totale Preiskracher, wenn Ihr einsteigen möchtet oder ein zweites Gehäuse braucht. Die D3200 ist schon für momentan 267,- Euro zu bekommen! Die Bildqualität ist bereits sehr gut, die Ausstattung etwas spartanisch. Aber alles zum richtig Fotografieren ist bereits an Bord. Allerdings ohne Objektiv. Mein Tipp: Kauft Euch dazu eine günstige Festbrennweite – super Qualität, tolle Bilder. Schaut mal weiter unten.


Objektive für Nikon und Canon

Nikon AF-S DX Nikkor 35mm 1:1,8G

Eine echt tolle Festbrennweite! Die Brennweite von 35mm ist bereits relativ weitwinklig und derzeit sehr angesagt. Super für Reportagen, für Street Photography, für alles wo Ihr Euch außerdem in Räumen bewegt. Und die große Blende von 1.8 garantiert Euch, dass Ihr auch bei schlechtem Licht tolle Fotos machen könnt, ganz ohne Blitz! Der Preis von etwa 199,- Euro ist ein echtes Schnäppchen. (Nur für DX Kameras)

Nikon AF-S Nikkor 50mm 1:1,8G

Ein echter Klassiker! Das 50mm mit einer Blende von 1.8 ist meine Empfehlung für alle, die es noch nicht haben. Das perfekte  erste Objektiv, die perfekte Ergänzung zu den mitgelieferten Objektiven und ein echter Allrounder. Dies ist auch bei mir eines der Objektive, welches ich am häufigsten verwende. Ich stelle das Objektiv in diesem Video hier vor. Die Kosten: etwa 149,- Euro. Es lohnt sich!

Canon EF 50mm f/1,8 STM

Ich möchte natürlich auch die Canon User nicht auslassen, was für das Nikon 50mm gilt, gilt auch für das Canon. Tolles Objektiv und ein echtes Must-Have in jeder Fototasche! Und mit etwa 130,- Euro kommen die Canon-Leute hier sogar etwas günstiger weg.


Objektive für MFT-Kameras (Olympus, Panasonic)

Panasonic Lumix G 25mm F1.7 

Jedes Kamerasystem hat sein „50er“ (siehe oben bei Nikon und Canon). Bei den MFT Kameras (wie der Olympus OMD EM10 oben) entspricht das der Brennweite von 25mm. Das Panasonic ist hier der totale Preisbrecher mit etwa 179,- Euro. Von daher: Preis-Leistungs-Tipp! Natürlich für alle MFT-Kameras geeignet, sowohl für Olympus als auch Panasonic.



Olympus M.Zuiko Digital 45mm 1:1.8

Eine traumhaft tolle Porträt-Linse für MFT Kameras! Ich liebe dieses Objektiv und habe es immer gerne dabei. Hier könnt Ihr auch mit einer MFT Kameras ein Porträt richtig schön freistellen und den Hintergrund cremig unscharf machen. Toll! Mit 254 Euro vergleichsweise günstig.


Kamera Zubehör

ThinkTank Retrospective 10 Kameratasche

Kamerataschen gibt es wie Sand am Meer, aber diese ist – wie ich finde – echt toll. Sieht gut aus, super verarbeitet und ist in mehreren Größen vorhanden. Die 10 ist gut geeignet für nicht ganz so große Kamerasysteme – und man sieht nicht schon von Ferne, dass da jemand mit einer Kamera kommt. Etwa 180,- Euro.

Manfrotto BeFree Carbon Reisestativ

Ihr wollt Euch etwas richtig gutes gönnen? Ein Stativ für unterwegs, vielleicht sogar zum wandern oder für eine Flugreise? Das Manfrotto BeFree ist dafür sehr gut geeignet. Es ist aus Carbon gefertigt und dadurch sehr leicht und dennoch sehr stabil. Der Spaß ist allerdings nicht billig: 348,- Euro kostet das Objektiv momentan – kommt dafür aber bereits mit einem Kugelkopf und einer kleinen Tasche.

 

Buch: Kreativ Fotografieren

Dieses Buch ist relativ neu auf dem Markt und verfolgt ein tolles Konzept: Es geht weniger darum, wie technisch fotografiert wird, als wie man kreative Konzepte entwickeln kann. Für alle Fotobegeisterte ein echter Tipp!

 

2 thoughts on “Kauftipps für Kameras, Objektive und Zubehör: Tolle Weihnachtsgeschenke”

  1. Schöne Zusammenstellung verschiedener Möglichkeiten. Ich hatte nur kurz das Nikon 50 1.8 und bin dann auf das Sigma 50 1.4 umgestiegen. Absolut klasse das Teil und eine echte Kaufempfehlung. Doch wenn es ein Weihnachtsgeschenk sein soll, dann muss man schon aufs Geld schauen.

    Gruß
    Jochen

    1. Danke Dir! 🙂 Ja, das 1.4er ist natürlich noch besser, keine Frage! Vom 50er Sigma-ART mal gar nicht zu reden 🙂

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.